<%@LANGUAGE="VBSCRIPT" CODEPAGE="1252"%> Homepage des Orient Hauses Samani in Wallenhorst
 
 
 
 
 
 

Gabbeh

Original persische Gabbeh kommen aus dem Schirazgebiet in Südpersien. Sie werden von Gaschgai-Nomaden geknüpft. Die handgesponnene Hochlandwolle kommt aus der Region der Fars-Hochebene, wodurch er seine Strapazierfähigkeit bekommt. Ständig sind ca. 2.000 qm² Gabbeh am Lager in allen Größen von ca. 90/60 cm bis 400/300 cm.

Indische Gabbeh sind immer Kopien persischer Originale, hier in hoher Qualität. Die handgesponnene Wolle kommt aus Argentinien (indische Schafschurwolle ist sehr trocken). Die Teppiche sind sehr fest, fast brettartig geknüpft und in verschiedenen Größen und Farben im Lager vohanden.

Hier sehen Sie einen kleinen Teil unserer Auswahl an original perischen und indischen Gabbehs:

Einen Überblick über unseren aktuellen Gabbehbestand entnehmen Sie bitte der Suche unter dem Begriff "Gabbeh" oder besuchen unsere Gallerie.

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns einfach unter 05407-2026 an oder schreiben uns eine Email!


 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
Angebots-Newsletter:

Anmelden

Abmelden


Admin
 
   
Mitglied bei: